Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) klar

Der Weg ins Camp Reinsehlen


Anreise mit der Bahn:
Schneverdingen liegt an der Heidebahn zwischen Buchholz/Nordheide und Hannover. Vom Bahnhof aus fahren Sie mit dem Taxi weiter in das Camp Reinsehlen.
Die NNA ist stets bemüht, bei Veranstaltungen einen Transfer vom/zum Bahnhof Schneverdingen zu organisieren. Für Fragen steht Ihnen das Organisationsteam unter Telefon: 05198/9890-70 oder -71 gerne zur Verfügung.


Anreise mit dem Auto:

aus Richtung Hamburg:
Autobahn A1 Richtung Bremen bis Ausfahrt Rade. Der B3 in Richtung Süden/Soltau folgen über Wintermoor an der Chaussee; von dort sind es ca. 3,5 km bis nach Barrl. Hier rechts nach einer Kurve abbiegen und dem Schild "Camp Reinsehlen/Naturschutzakademie" folgen.

Achtung: Bis zum 11.6.2017 ist die B3 zwischen Abfahrt Rade und Trelder Berg voll gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über Dibbersen oder Hollenstedt.
http://www.vmz-niedersachsen.de/niedersachsen/baustellen-aktuell/?feature=lms-nir-lms-ni5237-d-ni-lms-ni

aus Richtung Süden und Osten:
Von der Abfahrt der A7 "Schneverdingen" Richtung Hamburg bis Barrl (ca. 14 km) fahren, hier links abbiegen und den Schildern "Camp Reinsehlen" folgen.

aus Richtung Bremen:
Autobahn A1 Richtung Hamburg, Abfahrt Stuckenborstel/Sottrum. In Rotenburg der Beschilderung nach Soltau/Schneverdingen folgen. In Schneverdingen Richtung Wintermoor fahren. Nach ca. 4 km in Reinsehlen rechts abbiegen und dem Schild "Camp Reinsehlen/Naturschutzakademie" folgen.

Anreise Camp Reinsehlen
Camp Reinsehlen
B3 zwischen Abfahrt Rade und Trelder Berg gesperrt

Bis zum 11.06.2017 ist die B3 zwischen Rade und Trelderberg in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln