Sprachauswahl:  
Schriftgröße:
Farbkontrast:

Mit Begeisterung und Fachkenntnis: Zertifizierte Natur- und LandschaftsführerInnen (ZNL)

NNA koordiniert die Fortbildung der "BotschafterInnen der Regionen" mit regionalen Partnern vor Ort

Sie sind:
zum Beispiel VertreterIn eines Schutzgebietes, einer Kommune oder eines Tourismus-Verbandes. Sie wollen die Attraktivität Ihrer Region steigern und deren Schönheiten und Besonderheiten bewerben.

Sie suchen:
Führungen, bei denen man vor Begeisterung die Zeit vergisst...
Sie suchen Natur- und LandschaftsführerInnen, die dazu beitragen, dass die Eigenheiten Ihrer Region fachlich qualifiziert und methodisch ansprechend vermittelt werden. Sie suchen die professionelle und kurzweilige Vermittlung von Heimat- und Kulturgeschichte, von Naturschutz- und Landschaftsthemen. Sie möchten verschiedene Zielgruppen ansprechen und Begeisterung für Ihre vielfältige Region wecken.

Wir bieten Ihnen daher:
...Sachkenntnis gepaart mit Enthusiasmus: unsere Qualifizierung zum Naturschutz-Kommunikationsprofi
In Niedersachsen ist die NNA Koordinationsstelle für den ZNL-Zertifikatslehrgang. Auf Initiative lokaler Kooperationspartner, wie z. B. Schutzgebiete und Kommunen, führen wir die Schulung zum "Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer" in 3 Modulen durch. Der gesamte Kurs umfasst 70 Stunden. Er findet in der Regel im Rahmen von zwei Wochenenden und einer Woche (Bildungsurlaub) bei Ihnen in der Region statt. Die Koordinationsstelle an der NNA begleitet das Bewerbungsverfahren, empfiehlt bewährte LehrgangsleiterInnen und ist für die Prüfung zuständig. Darüber hinaus steht die Projektkoordinatorin für Informationsgespräche im Vorfeld der Kurse oder zur Beratung bei der Fördermittel-Akquise zur Verfügung. Dabei ist die Finanzierung grundsätzlich über den Regionalpartner vor Ort zu gewährleisten.

...eine Zertifikatsausbildung mit bundeseinheitlichen Qualitätsstandards
Zentrales Anliegen der Zertifikatsfortbildung ist die Sicherung von Qualitätsstandards. Deshalb liegt dem Lehrgang ein bundeseinheitliches Curriculum der BANU-Akademien (Bundesweiter Arbeitskreis der staatlich getragenen Natur- und Umweltschutzakademien) zugrunde. Zuständig für die Umsetzung des ZNL-Lehrgangs ist in Niedersachsen die NNA.

...anerkannte Partner auf Bundesebene
Die Zertifikatsausbildung ist anerkannt durch folgende Partner, mit denen am 1. Mai 2005 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet und am 8. September 2014 neugefasst wurde:
ANU - Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e. V., Bundesverband Naturwacht e. V., EUROPARC Deutschland, Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN), Deutscher Wanderverband, NaturFreunde Deutschlands e.V..

Achtung:
Wir führen keine Schulungen für Einzelpersonen durch. Wenn Sie interessierte Einzelperson sind, versuchen Sie bitte, vor Ort einen Kooperationspartner zu finden, der sich dann mit der NNA in Verbindung setzt. Vielen Dank!

Kooperationspartner

Anerkannte Partner auf Bundesebene

Naturerlebnis an der Elbe

Zertifizierte Natur- und LandschaftsführerInnen (ZNL) zeigen die Schätze ihrer Region

Formelle Rahmenbedingungen

Übersicht