Niedersachen klar Logo

ArcGIS pro


Hinweis: Die Veranstaltung wird aus organisatorischen Gründen abgesagt.

Nr. 18-I-07

Diese zweitägige Schulung behandelt die wichtigsten Funktionen von ArcGIS Pro und zeigt Ihnen, wie Sie mit der neuen Benutzeroberfläche von ArcGIS Pro umgehen können. Sie lernen u.a. die Erstellung und Verwaltung von ArcGIS Pro-Projekten, den Import von ArcMap-Projekten (mxd), das Erstellen von Legenden, Beschriftungen und Kartenlayouts, die Auswahl und das Bearbeiten von Features sowie das Anwenden von Geoverarbeitungswerkzeugen. Die gezeigten Funktionen können in der Schulung mit Hilfe von Übungen ausprobiert werden.

Darüber hinaus werden neue, in ArcGIS Desktop nicht vorhandene Funktionen wie das Erstellen mehrerer Layouts, Tasks (automatisierter Ablauf von Funktionsfolgen) und die Nutzung eines Portals gezeigt (z. B. mit ArcGIS Online für eine gemeinsame Nutzung von Daten und Projekten).

Die Schulung ist geeignet für ArcGIS Desktop (Version 9.0 bis 10.5)-Anwenderinnen und -Anwender, die ArcGIS Pro kennen lernen wollen, und für diejenigen, die wissen wollen, wie ArcGIS Desktop-Aufgaben in ArcGIS Pro umgesetzt werden können.

Leitung:
Helen Schepers, Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz

Dozent:
Dipl.-Math. Wolfgang Liebig, Points GeoInformatik, Norden

Teilnahmegebühr:
710,- € inkl. Mittag- und Abendessen sowie Tagungsgetränke

Teilnehmerkreis:
Alle Nutzerinnen und Nutzer raumbezogener Daten mit Interesse an einer computergestützten Verarbeitung und Analyse ihrer Daten

Programm

Montag, 17.09.2018

10.30 Uhr
Begrüßung
Helen Schepers, Naturschutzakademie

10.40 Uhr
ArcGIS Pro-Projekterstellen

  • Neues leeres ArcGIS Pro-Projekt anlegen (Übung)
  • Projekt-Optionen und Lizensierung, Projektvorlagen
  • Katalogbereich und Katalogfenster
  • Neue Karten erstellen und Daten einladen
  • Koordinatensystem zuweisen
  • Import von ArcMap-Dokumenten (mxds) (Übung)

12:00 Uhr
Symbologie und Beschriftung (Teil 1)

  • Symbologien (Übersicht)
  • Einzelwert-,Abgestufte Farben- und Abgestufte Symbole
  • Symbologie und Beschriftung von Features (Übung)

12.45 Uhr Mittagspause

13:45 Uhr
Symbologie und Beschriftung (Teil 2)

14.45 Uhr
Kartenlayout in ArcGIS Pro

  • Erstellen von mehreren Karten-Layouts
  • Einfügen von Kartenelementen
  • Exportieren von Karten in andere Formate (z. B. PDF)
  • Übung zum Kartenlayout

16.15 Uhr Pause

16.30 Uhr
Auswahl von Features inArcGIS Pro

  • Auswahloptionen
  • Interaktive Auswahl, Auswahl mit Attributen (Übung)

17.45 Uhr Ende des ersten Veranstaltungstages

18.30 Uhr Abendessen

Dienstag, 18.09.2018

09.00 Uhr
Bearbeiten von Features in ArcGIS Pro

  • Neuen Datensatz erstellen (Shape, Geodatabase)
  • Digitalisieren von Features (Übung)
  • Bearbeiten von Sachdaten, Linien und Polygonen
  • Übung zur Bearbeitung von Features

10.30 Uhr Pause

10.45 Uhr
Koordinatensysteme und Georeferenzierung

  • Koordinatensysteme in ArcGIS Pro
  • Wechsel der Projektion für eine Datenquelle (Übung)
  • Georeferenzierung von Rasterdaten (Übung)

12.30 Uhr Mittag

13.30 Uhr
Sachdaten und Tabellen in ArcGIS Pro

  • Tabellen importieren und exportieren
  • XY-Daten als Ereignislayer darstellen inkl. Übung
  • Verbindungen von Tabellen(Übung)

15.00 Uhr Pause

15.15 Uhr
ArcToolbox und Geoverarbeitung in ArcGIS Pro

  • Geoverarbeitung in ArcGISPro (Übersicht)
  • Starten von und Übung zu Geoverarbeitungswerkzeugen (Interaktiv, ModelBuilder, Python)
  • Tasks erstellen mit Übung

16:30 Uhr Ende der Veranstaltung und Übergabe der Zertifikate


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln