Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) klar

Natur- und Artenschutz in der Bauleitplanung

Nr.

16-F-12

Zum Thema

Fragestellungen zu Natur- und Artenschutz sind im Bereich der Bauleitplanung in nahezu allen durchzuführenden Verfahren zu berücksichtigen. Die Komplexität der Abarbeitung natur- und artenschutzrechtlicher Themenkomplexe im Verlaufe von bauleitplanerischen Verwaltungsverfahren hat in den vergangenen Jahren vor dem Hintergrund der inzwischen zu beachtenden europarechtlichen Vorschriften deutlich zugenommen.
In dieser Veranstaltung wird zunächst eine vertiefte Einführung in die komplexen Rechtsgrundlagen und Verfahren zu natur- und artenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Bauleitplanung gegeben. Ergänzend werden praktische Fertigkeiten für die Umsetzung durch die Behörden besprochen.
Neben der theoretischen Hinführung zu den Themenbereichen werden konkrete Fallgestaltungen aus der Praxis vorgestellt.
Den Teilnehmer/innen wird ein besonderer Raum zur Diskussion und vor allem auch zum Erfahrungsaustausch gegeben.

Leitung

Dipl.-Verw. Andreas Witte, MBA

Teilnahmegebühr

85,- € einschließlich Mittagessen sowie Tagungsgetränke

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter von Naturschutz- und sonstigen Behörden, die mit der Thematik des Natur- und Artenschutzes in der Bauleitplanung befasst sind, Planungsbüros, Verbände und weitere Interessierte




Programm

10.00 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dipl.-Verw. Andreas Witte, MBA

10.15 Uhr

Einführung: Schnittstellen zwischen Naturschutzrecht und Bauleitplanung, Rolle des Naturschutzrechts in der Bauleitplanung
Dr. Marcus Lau Fachanwalt für Verwaltungsrecht Rechtsanwälte Füßer & Kollegen, Leipzig

11.15 Uhr

Ausgewählte naturschutzrechtliche Kernthemen Teil 1:
- Habitatschutz
- Besonderer Artenschutz
Dr. Marcus Lau

12.00 Uhr

Mittagessen

13.00 Uhr

Ausgewählte naturschutzrechtliche Kernthemen Teil 2:
- Besonderer Artenschutz
- Eingriffsregelung

Dr. Marcus Lau

13.45 Uhr

Grenzen der naturschutzrechtlichen Konfliktbewältigungsfähigkeit in der Bauleitplanung
Dr. Marcus Lau

14.45 Uhr

Pause

15.00 Uhr

Vertiefung anhand von Fallbeispielen
Dr. Marcus Lau

16.00 Uhr

Diskussion und Fachgespräche zwischen den Teilnehmern und Referenten
Dipl.-Verw. Andreas Witte, MBA

17.00 Uhr

Ende der Veranstaltung


Regenrückhaltebecken
Der Tagungungsort Camp Reinsehlen

Noch Fragen oder auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit?

Ich helfe Ihnen gerne:
Sabine Schreiber
Veranstaltungsorganisation
Tel.: 05198-989070

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln