Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) klar

Natura 2000: Vollzug der Maßnahmenplanung

in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), dem Niedersächsischen Landkreistag (NLT) und dem Niedersächsischen Städtetag (NST)


Nr. 17-F-10

Parallel zur Sicherung der Natura 2000-Gebiete in Niedersachsen, spätestens jedoch bis Ende 2020, muss die nach der FFH-Richtlinie erforderliche Festlegung der notwendigen Erhaltungsmaßnahmen für die FFH-Gebiete erfolgt sein. Hierfür kommen rechtliche, vertragliche oder administrative Instrumente in Betracht. Die in Niedersachsen als gutachtliche Fachplanung des Naturschutzes angelegte Natura 2000-Maßnahmenplanung gem. Art. 6 Abs. 1 FFH-Richtlinie bildet die fachliche Basis für diese Festlegung. Darüber hinaus sollte sie weitere, auch aus landesweiter Sicht wichtige Naturschutzaspekte umfassen. Bisher liegen kaum Erfahrungen mit der Erstellung von Maßnahmenplänen in Niedersachsen vor.

Die Zuständigkeit für die Maßnahmenplanung und -festlegung in Niedersachsen liegt bei den Unteren Naturschutzbehörden im übertragenen Wirkungskreis. Sie legen Bearbeitungsumfang und -tiefe gebietsbezogen fest. Nicht immer sind umfassende Managementpläne notwendig, vielfach genügen auch einfachere Instrumente zur Maßnahmenermittlung.

Ziel der Veranstaltung ist es, ausgehend von den Arbeitshilfen des Landes und Praxisbeispielen der Unteren Naturschutzbehörden, methodische Grundlagen und Empfehlungen für die konkrete Maßnahmenplanung in verschiedenen Gebietstypen sowie Möglichkeiten einer effizienten Maßnahmenplanung vorzustellen und zu diskutieren.

Leitung:
Dr. Katrin Heuer, NNA
Sabine Burckhardt, NLWKN, Lüneburg
Dr. Lutz Mehlhorn, NLT, Hannover
Dipl.-Ing. Axel Ebeler, NST, Hannover

Gebühr:
85,- € inkl. Verpflegung




Sie sind an dieser Veranstaltung interessiert und möchten nähere Informationen?
Wir schicken Ihnen gerne das detaillierte Programm zu, sobald dieses erstellt ist.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anforderung aus arbeitstechnischen Gründen nicht bestätigen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.
* Pflichtfelder
Naturnaher Erlen-Eschenwald
Bildrechte: Doris Blume-Winkler
Der Tagungungsort Camp Reinsehlen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln