Sprachauswahl:  
Schriftgröße:
Farbkontrast:

Vor-Ort-Betreuung in Schutzgebieten

in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz (MU)

neuer Termin: geplant 2017

Nr. 16-F-01

Im Herbst 2015 hat die "AG Gebietsbetreuung" unter Federführung des Niedersächsischen Umweltministeriums ein Konzept für die zukünftige Entwicklung der Vor-Ort-Betreuung von Schutzgebieten einschließlich einer einheitlichen Förderstruktur erarbeitet. Beteiligt an der Ausgestaltung des Konzeptes waren Vertreter der Unteren Naturschutzbehörden, des NLWKN, der Naturschutzverbände sowie der Naturparke und der Landschaftspflegeverbände.

Thema der Veranstaltung, die die Tagung aus dem Mai 2014 fortführt, ist die Vorstellung der Inhalte des Konzeptes sowie erster Umsetzungsschritte.

Leitung:
Susanne Eilers, M. A., NNA

Gebühr:
85,- € inkl. Verpflegung

Geeignet zur ZNL-Fortbildung





Sie sind an dieser Veranstaltung interessiert und möchten nähere Informationen?
Wir schicken Ihnen gerne das detaillierte Programm zu, sobald dieses erstellt ist.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anforderung aus arbeitstechnischen Gründen nicht bestätigen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.


Hutelandschaft mit Wachholder

Hutelandschaft mit Wachholder im Naturschutzgebiet "Haselünner Kuhweide"

Der Tagungungsort Camp Reinsehlen

Übersicht