klar

Bestimmungskurs Libellen (Odonata)

Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht. Eine Warteliste wurde eingerichtet.

Nr.

17-B-03

Zum Thema

Das Seminar bietet Ihnen eine Einführung in die Biologie und Ökologie der heimischen Libellen. Sie lernen, welche Arten wo, wann und warum vorkommen und wie sie zu bestimmen, nachzuweisen und zu schützen sind.

Neben Grundlagen zum Körperbau sowie zu speziellen Fähigkeiten und Eigenschaften werden Ihnen insbesondere die artspezifischen Erkennungsmerkmale und Nachweismethoden vermittelt.

Sie erhalten eine Übersicht über aktuelle Literatur, Verbreitungsatlanten, Rote Listen, FFH-Arten, rechtlichen Schutz, Kartierungs- und Monitoring- Programme, Artenschutzkonzepte sowie weitere wichtige Informationsquellen z. B. im Internet. In zwei mehrstündigen Exkursionen wird das theoretische Wissen in der Praxis angewandt und vertieft.

Die Exkursionen finden in Fahrgemeinschaften statt.

Damit wir alles gut vorbereiten können, melden Sie sich bitte möglichst bis zum 02.06.2017 für die Veranstaltung an.

Ihre Zimmerreservierung an das Camp Reinsehlen Hotel leiten wir gern für Sie weiter.
Bis 6 Wochen vor Beginn ist bei mehrtägigen Veranstaltungen für Teilnehmer/innen i. d. R. ein Zimmerkontingent reserviert.

Leitung

Dipl.-Biol. Klaus-Jürgen Conze

Teilnahmegebühr

160,- €, einschließlich Mittagessen und Abendbrot sowie Tagungsgetränke

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter/innen im amtlichen und ehrenamtlichen Naturschutz sowie sonstige Interessierte




Programm


Freitag, 23. Juni 2017

10.00 Uhr

Begrüßung und Einführung

10.15 Uhr

Evolution, Biologie und Körperbau der heimischen Libellen

11.15 Uhr

Pause

11.30 Uhr

Hinweise zur Artbestimmung Teil I (Kleinlibellen)

13.00 Uhr

Mittagessen

14.00 Uhr

Bestimmung im Freiland - Geländeexkursion

17.00 Uhr

Abendbrot

18.30 Uhr

Hinweise zur Artbestimmung Teil II (Großlibellen)

20.00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages




Samstag, 24. Juni 2017

09.00 Uhr

Hinweise zu Erfassungsmethoden und Lebensräumen von Libellen

09.45 Uhr

Pause

10.00 Uhr

Bestimmung im Freiland - Geländeexkursion

13.00 Uhr

Mittagspause

14.00 Uhr

Literatur und Informationsangebote

15.00 Uhr

Pause

15.15 Uhr

Gefährdung und Schutz von Libellen

16.45 Uhr

Schlussbesprechung

17.00 Uhr

Ende der Veranstaltung


Blauflügelige Prachtlibelle
Der Tagungungsort Camp Reinsehlen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln