Sprachauswahl:  
Schriftgröße:
Farbkontrast:

Naturnahe Gestaltung von Schulhöfen und Kita-Geländen

Termin: 14.09.2016

Ort: Camp Reinsehlen, 29640 Schneverdingen

Nr. 16-G-04

Mit ihrem Reichtum an Reizen stellt die Natur einen idealen Ort dar, in welchem Kinder verschiedenste Sinneserfahrungen machen können. Während im heutigen Alltag eine immer stärker werdende Konzentration auf Seh- und Hörsinn stattfindet, werden in einem naturnahen Aussengelände auch die sogenannten Nahsinne wie Tasten, Riechen, Schmecken und Gleichgewichtssinn geschult. Für eine gesunde Entwicklung von Kindern ist dies von großer Bedeutung.

Gleichzeitig fördert der gemeinsame Aufenthalt im Freien die Lust am Entdecken und Forschen, das Erlernen sozialer Grundkompetenzen, sowie Fantasie und Kreativität.

Eine naturnahe Gestaltung von Außengeländen schafft außerdem Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Die Entdeckung von Vielfalt kann hier mit Kindern praktisch erlebt werden.

In dieser Veranstaltung werden einfach umsetzbare naturpädagogische Angebote für Kinder im Elementar- und Grundschulbereich sowie Möglichkeiten einer naturnahen Gestaltung des Außengeländes vorgestellt.

Leitung:
Dipl.-Umweltwiss. Nadja Frerichs, NNA

Gebühr:
85,- € inkl. Verpflegung

Gebührenfrei für Mitarbeiter/innen pädagogischer Einrichtungen des Landkreises Heidekreis (außer Verpflegung)





Sie sind an dieser Veranstaltung interessiert und möchten nähere Informationen?
Wir schicken Ihnen gerne das detaillierte Programm zu, sobald dieses erstellt ist.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anforderung aus arbeitstechnischen Gründen nicht bestätigen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.


Natur erleben

Der Tagungungsort Camp Reinsehlen

Übersicht