klar

Abgeschlossene Bildungsprojekte

Besucherzentrum „Dom-Trenta“im Trivlav-Nationalpark in Slowenien

Zukunftsfähiger Naturschutz in der transnationalen Zusammenarbeit – ausgewählte Balkanstaaten auf ihrem Weg nach Europa

Das NatuRegio_Balkans-Projekt ermöglichte 13 Nachwuchsführungskräften aus verschiedenen Balkanstaaten eine abwechslungsreiche Fortbildung im Bereich Naturschutz und nachhaltiger Regionalentwicklung. mehr

Naturschutz- und Regionalmanagement in Auen und Feuchtgebieten entlang der Donau

Das Trainee-Projekt der NNA ermöglichte insgesamt 24 Nachwuchsführungskräften aus Südosteuropa aus dem Bereich Gewässerökologie, Auen- und Feuchtgebietsschutz in der Donauregion für ein Fortbildungsprogramm nach Deutschland zu kommen. mehr

Naturschutz und Regionalentwicklung in Südosteuropa

Seit 2006 haben jedes Jahr zehn rumänische und bulgarische Nachwuchsführungskräfte aus den Bereichen Naturschutz und Regionalentwicklung die Möglichkeit als Trainees für einige Monate nach Deutschland zu kommen, um hier die Naturschutzarbeit – vor allem in Großschutzgebieten – kennen zu lernen. mehr
KooKie – Kooperative Klima- und Energiebildung

KooKiE – Kooperative Klima- und Energiebildung

Im Rahmen des Kooperationsprojektes „KooKiE – Kooperative Klima- und Energiebildung““ zwischen den Regionen Kaliningrad und Norddeutschland fand vom 31.5. bis 6.6.2015 ein Multiplikatoren-Workshop an der NNA statt. Hierbei wurden Lernangebote für eine moderne Klima- und Energiebildung entwickelt. mehr

Upskilling for Nature-based Development and Biodiversity – Support for the First Nature Academy in Jordan

Der Aufbau einer neuen internationalen Naturschutzakademie in Jordanien wird durch die Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz unterstützt. Sie hat dazu u.a. zwei Fortbildungen zu den Themen Biodiversität/Naturschutz und nachhaltige Regionalentwicklung für Naturschutzfachkräfte aus dem arabischen Ra mehr

„Lernlandschaften für Nachhaltigkeit“ in den Regionen Lüneburger Heide und Kaliningrad

14 Institutionen arbeiten in dem deutsch-russischen Kooperationsprojekt „Lernlandschaften für Nachhaltigkeit“ zusammen; acht Institutionen aus Kaliningrad und sechs deutsche Partner vorwiegend aus Niedersachsen. Die Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) ist mit dabei. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln