Niedersachen klar Logo

Jens Halves

Nachhaltigkeitstrainer


Kontakt



Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Internet:
Jens Halves
Nationalparkhaus Altenau-Torfhaus
Torfhaus 21
38667 Torfhaus
05320/263
05320/266
torfhaus@t-online.de
www.torfhaus.info
Studium/ Ausbildung Studium der Biologie in Göttingen, Ökologie, Zoologie, Botanik, Geographie
Angewandte Forschung und Grundlagenforschung an verschiednen Ökosystemen als Mitarbeiter der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts für Limnologie in Plön
Aktuelle Berufstätigkeit Mitarbeiter der BUND-Nationalparkhäuser Sankt Andreasberg und Altenau-Torfhaus im NationalparkHarz
Berufliche Erfahrung
(Moderation, Seminarleitung, Methoden zur Vermittlung von Nachhaltigkeit)
Umfangreiche Erfahrung in der Natur- und Umweltbildungsarbeit in den beiden Nationalparkhäusern. Ein Schwerpunkt des Nationalparkhauses Sankt Andreasberg ist der Transfer der Ergebnisse der Weltumweltkonferenz von Rio 92; Leitung von Bildungsurlauben, Projektwochen, Naturreisen, Themenwanderungen und Wildnisbildung im Nationalpark Harz; Projektmanagement.
Angebot In diesen Zusammenhängen/ für folgende Zielgruppen biete ich Übungen, Experimente, computergestützten Simulationen und Rollenspiele zum Thema "Nachhaltigkeit erleben" an -Schüler der Sek. I und der Sek. II, Erwachsene, Arbeitnehmer in Bildungsurlauben
Technik Im Nationalparkhaus St. Andreasberg ist die entsprechende Technik vorhanden. Ansonsten sollte ein Seminarraum, Leinwand, Tische und Stühle zur Verfügung stehen. Notebook und Beamer können vom Referenten mitgebracht werden.
Honorar auf Anfrage
nna_halves_s0_4

Jens Halves

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln