Niedersachen klar Logo

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungen in den Monaten Juli bis September
Juli/August 2020

20-040


03.07.

Energiesparen und Klimaschutz in der Kita

20-041


09.-10.07.

Artenreichtum im Grünland – Wie wir durch die Vermehrung und Ansaat von Regiosaatgut das Grünland reicher machen

20-006


13.07.

Pflanzenartenkenntnisse für die Biotopkartierung, Modul 4: Küste

20-007


14.-15.07.

Erfassung und Bewertung von Biotopen und FFH-Lebensraumtypen, Modul 4: Küste

20-042


16.-17.07.

Projektmanagement im Umweltbereich

20-043


24.08.

Baumkontrolle und Pilze

20-044


25.08.

Baumkrankheiten und holzbewohnende Pilze erkennen und bewerten – Fallbeispiele und Schutz


September 2020

20-034


07.-09.09.

Freie GIS-Software in Naturschutz und Landschaftsplanung (QGIS, GRASS) für Fortgeschrittene

20-011


08.09.

Pflanzenartenkenntnisse für die Biotopkartierung, Modul 2 (Heiden, Magerrasen, Moor und Wald)

20-012


09.-10.09.

Erfassung und Bewertung von Biotopen und FFH-Lebensraumtypen, Modul I: Heiden, Sand-Magerrasen, Moor, Wald und ggf. Stillgewässer

20-003
11.-13.09.Fledermäuse: Methodik der Erfassung und Artenkenntnis

20-066

14.09.

Freiwilligenbegleitung systemisch gestalten - Workshop zum FÖJ-Start für Mentorinnen und Mentoren in Niedersachsen

20-063


neuer Termin:
08.10.

Draußen digital: mobile GIS-Anwendungen und Apps

20-019


17.09.

Die Bedeutung von Wegrainen, Gewässerrandstreifen und Straßenbegleitgrün für den Naturschutz

20-067

21.09.

Freiwillige anleiten und motivieren - Workshop zum FÖJ-Start für Mentorinnen und Mentoren in Niedersachsen

20-045


neuer Termin:
26.11.

Vergaben: Fehlerquellen und neueste Entwicklungen

20-070


22.-23.09.
Wiesenvogelschutz in Niedersachsen
20-074
25.-26.09.Storytelling im Naturschutz und in der Umweltbildung: Wie es gelingt, Menschen mit guten Geschichten zu begeistern!

20-050


25.-26.09.

Länderübergreifendes ZNL-Treffen

20-060

27.-30.09.

20 Jahre Luchsprojekt im Nationalpark Harz: Internationale Tagung zum Luchs in Mitteleuropa

20-046


29.-29.09.Naturfern, schwer erreichbar oder an der Zielgruppe vorbei? Naturbildung für Alle ermöglichen




zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln