Niedersachen klar Logo

Storytelling im Naturschutz und in der Umweltbildung: Wie es gelingt, Menschen mit guten Geschichten zu begeistern!

Nr. 20-024

Menschen zu begeistern, sich für die vielfältigen Themen im Naturschutz, der Nachhaltigkeit oder auch der Kulturlandschaft zu interessieren - diesen Herausforderungen stellen sich die Akteure in Umweltbildungszentren, Museen oder ähnlichen Einrichtungen immer wieder.

Dabei erweist sich eine Methode als besonders geeignet und vielfältig einsetzbar: Storytelling. Denn neben den bekannten Formaten lassen sich Menschen über das Geschichtenerzählen, bei dem innere Bilder entstehen und Emotionen angesprochen werden, sehr leicht begeistern. Wissen wird über neue und bisher wenig genutzte Ebenen unterhaltsam vermittelt.

Die Veranstaltung dient dem Kennenlernen und Anwenden dieser Methode und will gleichzeitig vielfältige Anregungen geben.

Leitung:
Susanne Eilers, Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz
Sandra Masemann, train.perform.inspire!, Hannover

Gebühr:
130,- € inkl. Verpflegung

Geeignet für ZNL

Sie sind an dieser Veranstaltung interessiert und möchten nähere Informationen?
Wir schicken Ihnen gerne das detaillierte Programm zu, sobald dieses erstellt ist.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anforderung aus arbeitstechnischen Gründen nicht bestätigen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

* Pflichtfelder
Der Tagungungsort Camp Reinsehlen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln