Niedersachen klar Logo

Arten kennenlernen im Lebensraum Wasser

in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Lüneburger Heide


11.06.2021
Hof Möhr, 29640 Schneverdingen

HINWEIS: Die Veranstaltung ist abgesagt.

Nr. 21-014

Im Rahmen der Seminarreihe "Arten kennenlernen und Methoden der BNE erleben" steht in diesem Jahr der Lebensraum Wasser auf dem Programm.

Wasser ist nicht nur der Ursprung allen Lebens, es beherbergt in Weihern, Tümpeln, Seen, Quellen, Bächen und Flüssen auch jede Menge verschiedenster Tier- und Pflanzenarten, die oft wenig bekannt sind, weil sie nicht auf den ersten Blick sichtbar sind.

Neben Informationen zum aktuellen Zustand unserer Gewässer und dazu, wie dieser laut Wasserrahmenrichtlinie eigentlich sein sollte, werden wir im Gelände unterwegs sein und dort sowohl an einem Weiher als auch an einem Heidebach auf die Suche nach Wasserlebewesen gehen. Häufig sind diese schon an ihrem Aussehen und ihren speziellen Anpassungen an den nassen Lebensraum leicht zu identifizieren und wieder zu erkennen.

Besonders interessant sind bestimmte Tiere und Pflanzen, die uns als Zeigerorganismen Rückschlüsse auf die Qualität des entsprechenden Gewässers erlauben.

Leitung: Dipl.-Umweltwissenschftlerin Nadja Frerichs, Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz

Gebühr:
50,- € inkl. Verpflegung

Geeignet zur ZNL-Fortbildung



Sie sind an dieser Veranstaltung interessiert und möchten nähere Informationen?
Wir schicken Ihnen gerne das detaillierte Programm zu, sobald dieses erstellt ist.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anforderung aus arbeitstechnischen Gründen nicht bestätigen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

* Pflichtfelder

Der Weg zum Hof Möhr:

Hygienekonzept

Den Hygieneplan sowie den Grundriss für den Seminarbetrieb im Camp Reinsehlen finden Sie hier.

 Hygieneplan
(PDF)

 Grundriss CR
(PDF)

 Hygieneplan RUZ
(PDF)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln