Niedersachen klar Logo

Raus, raus ins Freie … und dann? Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen

27.04.2021
Hof Möhr, 29640 Schneverdingen

Nr. 21-049

Draußen sein ist gesund, das weiß eigentlich jede und jeder. Doch halten wir uns oft mit Gruppen viel mehr drinnen auf. Seit ein paar Jahren belegen immer mehr fundierte wissenschaftliche Studien, wie das Spielen draußen in der Natur die physische, emotionale, soziale und kognitive Entwicklung von Kindern fördert - und zur Entspannung von Alt und Jung beiträgt.

Was macht man aber nun mit einer Gruppe von Kindern oder Jugendlichen draußen und im Spannungsfeld zwischen angeleitetem und freiem Angebot?

In dieser Fortbildung lernen Sie verschiedene und einfache Methoden, Ideen und Spiele kennen, mit denen Sie auf dem Schul- oder Kitahof oder einem angrenzendem Naturstück die Zeit mit Ihrer Gruppe interessant und vielseitig gestalten können. Wir bedienen uns Methoden aus der Umweltbildung, Wald- und Wildnispädagogik und der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und stellen die eigene Motivation der jungen Menschen in den Vordergrund. Wir berichten von unseren langjährigen Erfahrungen als anerkannter außerschulischer Lernstandort, dem Regionalen Umweltbildungszentrum (RUZ) der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz.

Wir laden ein, mit Kindern/Jugendlichen die Natur zu erkunden und zu erleben, dafür sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig!

Leitung:
Dipl.-Umweltwissenschaftlerin Nadja Frerichs, Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz

Gebühr:
12,50 € ohne Verpflegung

Da sich die Veranstaltung vorrangig an Mitarbeiter/innen pädagogischer Einrichtungen aus dem Landkreis Heidekreis richtet, geben Sie bei der Anmeldung (in einem der Bemerkungsfelder) bitte an, bei welcher Einrichtung Sie beschäftigt sind.

Sie sind an dieser Veranstaltung interessiert und möchten nähere Informationen?
Wir schicken Ihnen gerne das detaillierte Programm zu, sobald dieses erstellt ist.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anforderung aus arbeitstechnischen Gründen nicht bestätigen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

* Pflichtfelder

Hinweis zur Anmeldung

Da sich die Veranstaltung vorrangig an Mitarbeiter/innen pädagogischer Einrichtungen aus dem Landkreis Heidekreis richtet, geben Sie bei der Anmeldung (in einem der Bemerkungsfelder) bitte an, bei welcher Einrichtung Sie beschäftigt sind.

Der Weg zum Hof Möhr:

Kontakt

Nadja Frerichs

Regionales Umweltbildungszentrum (RUZ)
der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Camp Reinsehlen, 29640 Schneverdingen

Tel. 05199 989-83
Fax 05199 989-95
ruz@nna.niedersachsen.de

Hygienekonzept

Den Hygieneplan sowie den Grundriss für den Seminarbetrieb im Camp Reinsehlen finden Sie hier.

 Hygieneplan
(PDF)

 Grundriss CR
(PDF)

 Hygieneplan RUZ
(PDF)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln