Niedersachen klar Logo

Naturschutz und Landschaftspflege in der forstlichen Ausbildung (Kurs 1 und 2)

in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Forstamt Sellhorn, Schneverdingen


17. bis 21.05.2021
Digitale Veranstaltung

Nr. 21-063 und Nr. 21-064

Im forstlichen Alltag ergeben sich vielfältige Berührungspunkte mit Anforderungen des Naturschutzes. In diesem Lehrgang erfahren Sie in Theorie und Praxis, wie Naturschutz und Landschaftspflege in forstliches Handeln integriert werden können. Sie lernen Integration und Segregation als grundlegende Konzepte forstlichen Handelns kennen. Anhand von Vorträgen und Exkursionen befassen Sie sich u. a. mit FFH-Lebensräumen, Schutzgebietsausweisungen und dem Artenschutz im Wald am Beispiel ausgewählter Artengruppen. Sie führen praktische Übungen durch, bei denen Sie lernen, verschiedene Perspektiven einzunehmen und Ihre Standpunkte erfolgreich in der Öffentlichkeit zu vertreten. Für die Diskussion von Fachfragen zur Umsetzung von Naturschutz-Zielen im Forstbetrieb stehen Ihnen Vertreterinnen und Vertreter aus Verbänden und Behörden zur Verfügung.

Leitung:

Dr. Eick von Ruschkowski, Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz
Dipl.-Ing. Oliver Richter, NFA Sellhorn

Gebühr: gebührenfrei

Geschlossener Teilnehmerkreis, Einladung an den Teilnehmerkreis folgt.

Digitale Veranstaltungen

Wir bieten viele Veranstaltungen nun auch digital an. Diese Veranstaltungen werden über die browserbasierte Software BigBlueButton angeboten. Eine kurze Anleitung hierzu finden Sie hier:

 BBB-Anleitung
(PDF, 0,33 MB)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln