klar

8. Weltnaturerbeforum

Schwerpunktthema: Junges Wattenmeer


in Zusammenarbeit mit der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer und der Nordsee GmbH


Das Wattenmeer hat sich erst in den vergangenen 8000 Jahren entwickelt und ist damit geomorphologisch und evolutionär ein noch sehr junges Ökosystem. Beim Weltnaturerbeforum 2017 geht es in einem anderen Sinne um das Thema „Junges Wattenmeer": nämlich nicht vorrangig um das Alter der Wattenlandschaft selbst, sondern um diejenigen, die voraussichtlich noch länger in der Wattenmeer-Region leben, sie erleben und gestalten werden - Jugendliche und junge Erwachsene.

Nach einer Einführung in die Vielfalt der Perspektiven jugendlicher Lebenswelten veranstalten wir am Vormittag einen Poetry Slam mit jungen Teilnehmern für ein Publikum aller Altersstufen. Am Nachmittag diskutieren wir in verschiedenen Workshops mit Jung und Alt rund um das Thema Weltnaturerbe Wattenmeer.

Wir laden Sie und Euch herzlich ein, zusammen über unser gemeinsames Erbe, das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, zu diskutieren und Zukunftsszenarien zu entwickeln.

Wir freuen uns auf einen intensiven Generationenaustausch.


Programm

ab 9:30 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer*innen, Empfang mit Kaffee und Tee

10:00 Uhr

Begrüßung und Einführung
Veranstaltungsmoderation: Susanne Eilers, Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz

Junges Wattenmeer - jung und dynamisch wie seine Bewohner
Peter Südbeck, Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer
Das Wattenmeer - eine Urlaubsregion auch für junge Menschen
Carolin Wulke, Geschäftsführerin Die Nordsee GmbH

10:20 Uhr

Vorstellung der Studie „Wie ticken Jugendliche (2016)" der SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH
Dr. Christoph Schleer, SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH Berlin

11:20 Uhr

Schüler am Watt - die BBS Wittmund und das ROC Friese Poort (NL) präsentieren Ergebnisse der Maßnahme „Tourismusfachkräfte von morgen" der Watten-Agenda

11:30 Uhr
Liebesgedicht an den Norden
Mona Harry, Slammerin

11:40 Uhr

Watt'n'Slam
Poetry Slam für Jugendliche und junge Erwachsene von 15-22 Jahren
Moderation: Mona Harry

13:00 Uhr

Mittagsimbiss

14:00 Uhr

Treffen in den Workshops

  • Workshop 1: Into the future: Wie wünscht ihr euch die Wattenmeer-Region in 10 Jahren?

    Moderation Anja Szczesinski, WWF Deutschland Wattenmeerbüro und N. N., Watt°N

  • Workshop 2: Watt goes viral: Wie und über welche Kanäle wollt ihr angesprochen werden und wie müssen attraktive Angebote für euch aussehen?
    Moderation Susanne Eilers, Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz und N. N., Watt°N

  • Workshop 3: Between the lines: Was verbindet ihr mit dem Thema Weltnaturerbe? Was sagen die Slamtexte dazu?
    Moderation Jürgen Rahmel, Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer und N. N., Watt°N

15:00 Uhr

Treffen im Plenum, Kaffeepause

15:15 Uhr
Grußworte
Marcus Itjen, Bürgermeister der Gemeinde Wurster Nordseeküste

15:25 Uhr

Präsentation der Ergebnisse der Arbeitsgruppen, gemeinsame Diskussion

16:45 Uhr

Ende der Veranstaltung


Anmeldung

Damit wir alles gut vorbereiten können, melden Sie sich bitte möglichst bis zum 13.11.2017 an.

 Einladungsflyer
(PDF)

 Anmeldeformular
(PDF)

Noch Fragen?

Ich helfe Ihnen gerne:
Gudrun Janz
Veranstaltungsorganisation
Tel.: 05199/989-71

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln