Niedersachen klar Logo

Fließgewässerrenaturierung - Diskussion praktischer Beispiele im Gelände


Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht. Eine Warteliste wurde eingerichtet.


Nr. 18-D-03

Im Zuge der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen zur Renaturierung von Fließgewässern geplant und zu großen Teilen auch bereits umgesetzt worden.

Anhand praktischer Anschauungsbespiele im Gelände werden in dieser Exkursionsveranstaltung verschiedene Arten von Gewässerumgestaltungen an kleineren Bächen und Flüssen im Großraum Schneverdingen vorgestellt und diskutiert. Laufverlängerungen, Verbesserung der Gewässerstruktur und Einbau von Sohlgleiten sollen den ökologischen Wert unserer Fließgewässeroptimieren.

Welche der durchgeführten Maßnahmen haben sich in welcher Form in der Praxis bewährt und was sollte für weitere Planungen beachtet werden? Welche Auswirkungen auf Wirbellose, Fischfauna oder Vegetation wurden bisher nachgewiesen?

Akteure aus Fischerei, Gewässerunterhaltung, Kommunen, Behörden etc. haben hier die Möglichkeit, sich zum aktuellen Stand ökologisch sinnvoller Maßnahmen zur Fließgewässerrenaturierung zu informieren und auszutauschen und sowohl Probleme als auch besonders gelungene Projekte vor Ort zu erörtern.

Leitung:
Dr. Irmtraut Lalk-Jürgens, Naturschutzakademie

Teilnahmegebühr:
90 € (einschließlich Mittagessen und Tagungsgetränke)

Teilnehmerkreis:
Verbände und Verwaltungen aus Wasserwirtschaft, Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft, Kommunalverwaltungen, Unterhaltungsverbände, Planungsbüros, sonstige Interessierte

HINWEIS:
Busexkursion zum Stellbach, zur Wümme und Fintau bei Lauenbrück
Bitte denken Sie an wetter- und geländeangepasste Kleidung.

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm als PDF zum Download

Damit wir alles gut vorbereiten können, melden Sie sich bitte möglichst bis zum 05.04.2018 an. Vielen Dank.

Der Tagungungsort Camp Reinsehlen

Noch Fragen?

Ich helfe Ihnen gerne:
Sabine Schreiber
Veranstaltungsorganisation
Tel.: 05199/989-75

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln