Niedersachen klar Logo
Foto: H.-J. Zietz
Foto: D. Blume-Winkler
Foto: P. Neumann
Foto: H.-J. Zietz
Foto: I. Lalk-Jürgens

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz ab sofort im 2G-Modus

Die Veranstaltungen in der Fort- und Weiterbildung an der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz werden ab sofort auf das sogenannte 2-G Modell umgestellt (§ 8 Abs. 7 der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung). mehr

Bildrechte: M. Kempken

Bau-Blog Teil 2 / von Erik Borchers, unserem FÖJler

In Vorbereitung für die Bauarbeiten am neuen Seminargebäude, die voraussichtlich erst im Januar richtig starten werden, mussten die Gasleitungen auf Hof Möhr umverlegt werden. mehr

Bildrechte: NNA

FÖJ Niedersachsen sucht Referierende für Online-Workshops im Februar und März 2022

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) ergänzen wir unsere Präsenzseminare um eine Reihe digitaler Seminartage. Dafür suchen wir erneut Referierende. Die genauen Termine und detaillierten Informationen könnt ihr diesen Aufruf entnehmen. mehr

Bildrechte: EFRE

Naturerlebnis Hof Möhr

Aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) werden aus Zuwendungen über die Förderrichtlinie „Landschaftswerte“ derzeit zwei Vorhaben auf Hof Möhr umgesetzt. mehr

Bildrechte: nna

Die Streuobstwiese auf Hof Möhr

Wohlschmeckender aus Bispingen oder Finkenwerder Herbstprinz: Nur zwei der klangvollen Namen, die für alte, regionale Apfelsorten auf der Streuobstwiese von Hof Möhr stehen. Wer sich schon einmal aus der Ferne mit diesen Köstlichkeiten befassen will: Die Broschüre findet sich auf unserer Website! mehr

NNA-Besuch Bildrechte: NNA

Ministerpräsident Weil besucht die Naturschutzakademie

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Naturschutzakademie stattete der niedersächsische Ministerpräsident der Akademie einen Besuch ab. Und verfolgte mit großem Interesse, was ihm an aktuellen Vorhaben in Sachen Naturschutz, neues Seminargebäude und FÖJ in Niedersachsen vorgestellt wurde. mehr

Bildrechte: J. Plotzki

Soziale Gerechtigkeit in der Umweltbildung ermöglichen

Nicht interessiert an der Natur? Von wegen! Wenn Umweltbildung auch die sogenannten „naturfernen“ Zielgruppen erreichen will, haben wir auch unsere Haltung, Angebote und Formate zu überdenken. Wie das konkret gehen kann, zeigt Johannes Plotzki von „Landschaftsabenteuer“. mehr

Bildrechte: nna

Ein Ideenfundus für Kita und Schule - Naturschutzakademie präsentiert praxisorientierte Anleitungen für Naturbegegnung an Bach und Teich und auf der Wiese

Entwicklung von Materialien für Schule und Kita: Das neue Heft aus der Reihe „Naturschutz im Unterricht“ enthält praxisorientierte Anleitungen für Naturbegegnungen an Bach, Teich und auf der Wiese. Die fachlich-fundierte Aufbereitung von Naturthemen ist ein besonderes Anliegen der Akademie. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln