Niedersachen klar Logo
RUZ-Koordinatorin Nadja Frerichs erläutert Minister Tonne das Umweltbildungsprogramm der Akademie

Gemeinsam Lernen entwickeln

Ein Einblick in Ansätze zur Bienenpädagogik im Camp Reinsehlen und Umweltbildungsarbeit im Regionalen Umweltbildungszentrum auf Hof Möhr: Kultusminister Grant Hendrik Tonne, zu Gast an der Akademie, informierte sich ausführlich über die Umweltbildungsarbeit der Naturschutzakademie. mehr

Stellenausschreibung

Im Fachbereich Bildung und Kommunikation ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen. Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 13 TV-L bewertet. mehr

Let the Vernissage begin!

Ausstellung, Podcast, Theaterstück, Collagen und Podiumsdiskussion: Wie ein ernstes Thema wie „Insektensterben“ auf vielfältigste Weise – kreativ und zum Handeln motivierend – umgesetzt werden kann, haben 26 FÖJ-Teilnehmende im Rahmen ihrer Abschlusspräsentationen eindrücklich gezeigt. mehr

Jetzt für das Freiwillige Ökologische Jahr 2019/20 bewerben

Ob im Bauernhofkindergarten, Forschungsinstitut, Umweltamt oder anderswo – Im FÖJ leisten engagierte junge Menschen ihren individuellen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz, sie gewinnen Einblicke ins Berufsleben und haben Gelegenheit, Neues zu probieren. 325 Plätze sind zu vergeben. mehr

Naturschutz kennt keine Grenzen

Ein „grenzenloser“ Einsatz für den Naturschutz: 45 Schüler und Schülerinnen einer deutsch-polnischen Austauschgruppe packten unter der Leitung der RUZ-Koordinatorin Nadja Frerichs auf Hof Möhr ganz praktisch beim Nistkastenbau und der Reparatur des Teiches mit an. mehr

Begeistert dabei!

Ein stimmiger Rahmen – im wahrsten Sinne des Wortes: Umgeben vom Grün der Eilenriede trafen sich 23 Einsatzstellen des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) der Region der Hannover zu ihrer Regionalkonferenz – eingeladen von der Naturschutzakademie, dem Träger des FÖJ in Niedersachsen. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln