Niedersachsen klar Logo

Bewerbung FÖJ in Leichter Sprache

FÖJ ist eine Abkürzung für: Freiwilliges Ökologisches Jahr.
Wir schreiben die Abkürzung: FÖJ.
Dein FÖJ ist keine Arbeit.
In deinem FÖJ kannst du dich ausprobieren und lernen.
Dafür bekommst du ein Taschen·geld.
Manchmal bekommst du auch eine Unterkunft und Verpflegung.
Dein FÖJ ist zum Beispiel zum Thema:
Umwelt, Natur·schutz oder Tiere.
Das heißt auch: Ökologisch.

Möchtest du ein FÖJ machen?
Dann musst du dich bewerben.
Wir erklären dir hier wie das geht.


Vorbereitung:


1. Lebens·lauf:

Du brauchst für die Bewerbung einen Lebens·lauf.

Auf dem Lebens·lauf stehen wichtige Sachen über dich.

Unterschreib deinen Lebens·lauf.

Speicher den Lebens·lauf als PDF-Datei.


2. Zeugnisse

Hast du Zeugnisse oder Bescheinigungen?

Zum Beispiel: Schul·zeugnis oder Praktikum.

Füge alle Zeugnisse in eine PDF-Datei.


3. Bewerbungs·foto

Such dir ein Bewerbungs·foto raus.

Das Bewerbungs·foto ist freiwillig.

Das heißt: Du musst kein Bewerbungs·foto haben.

Das Bewerbungs·foto muss eine jpg-Datei sein.

Dies steht hinter dem Foto oder in den Einstellungen.


4. Einsatz·stelle

Guck dir die Liste mit den Einsatz·stellen an.

Die Liste findest du hier: https://www.nna-foej.de/53318115116306.html

Such dir bis zu 3 Einsatz·stellen heraus.

Schreibe dir die Nummer der Einsatz·stelle auf.

Beispiel: Einsatzstellen-Nr.: 18.01


5. Beratungsstelle

Findest du keine passende Einsatzstelle?

Oder weißt du nicht genau, was du machen willst?

Dann hilft Dir die Beratungsstelle gerne weiter.


Du kannst uns anrufen.

Telefon·nummern: 05199 989 15 oder 05199 989 50

Dann kannst du uns anrufen:

Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 12 Uhr

Montag bis Freitag: 14 Uhr bis 15:30 Uhr

Du kannst uns immer eine E-Mail schreiben.

E-Mail-Adressen:

sebastian.bleck@nna.niedersachsen.de

daniel.buchholz@nna.niedersachsen.de


6. Anschreiben für die Einsatz·stellen

Überlege dir:

Warum möchtest du in der Einsatz·stelle arbeiten?

Schreibe deine Überlegungen auf.

Zum Beispiel:

  • Möchtest du mehr drinnen oder draußen arbeiten?
  • Möchtest du mit vielen Menschen arbeiten?
  • Möchtest du in der Umwelt arbeiten?
  • Möchtest du mit Tieren arbeiten?


7. Erfahrungen und Kenntnisse

Überlege dir:

  • Warum will ich mich für ein FÖJ bewerben?
  • Was sind meine Erfahrungen?
  • Was kann ich besonders gut?
  • Was sind meine Interessen?


Alle Tipps zur Vorbereitung findest du auch als Download.

Klicke dafür hier: Download



Anmeldung im Online-Portal


Für deine Bewerbung musst du dich im Online-Portal anmelden.

Hier kannst du dich anmelden:

https://www.nna-foej.de/anmelden.html


Das geht so:

  1. Du brauchst deine E-Mail.
  2. Such dir ein eigenes Passwort aus.
  3. Gib deine persönlichen Daten ein.
  4. Lade deine Dateien hoch.
  5. Wähle deine Einsatz·stellen aus.
  6. Begründe deine Wahl der Einsatz·stellen.
  7. Speicher deine Bewerbung ab.


Bist du fertig?

Dann erscheint ein grüner Hinweis: Bewerbung erfolgreich abgesendet.

Du erhältst am nächsten Tag eine E-Mail mit einer Bestätigung.


Auswahl·verfahren


Ab März startet das Auswahl·verfahren.

Das heißt: Die Einsatz·stellen können ab März deine und andere Bewerbungen angucken.


Einsatz·stellen mit vielen Bewerbungen nehmen ab März keine neuen Bewerbungen an.

Einsatz·stellen mit wenig Bewerbungen nehmen nach März noch weitere Bewerbungen an.


Die Einsatz·stellen laden mehrere Personen zu einem Vorstellungs·gespräch ein.

Manche Einsatz·stellen übernehmen die Fahrt·kosten.

Frage bei der Einsatz·stelle vorher nach.


Nach dem Vorstellungs·gespräch kann die Einsatz·stelle dir eine Zusage oder Absage geben.

Hast du eine Zusage bekommen?

Dann unterschreibst du die FÖJ-Vereinbarung und kannst dein FÖJ dort starten.


Hast du eine Absage bekommen?

Dann schreib uns eine E-Mail.

In die E-Mail schreibst du: Welche Einsatz·stelle hat abgesagt.

E-Mail: foej@nna.niedersachsen.de

Danach kannst du dir im Online-Portal eine neue Einsatz·stelle aussuchen.



Bewerbungs·pool


Hast du bis Mai noch keine Einsatz·stelle gefunden?

Dann kannst du deine Bewerbung allen Einsatz·stellen zeigen.

Dafür gibt es den Bewerbungs·pool.


Im Mai bekommst du eine E-Mail.

Dann kannst du dich entscheiden.


Soll deine Bewerbung allen Einsatz·stellen gezeigt werden?

Dann melde dich im Online-Portal an.

Klicke auf Bewerbung bearbeiten und dann auf Bewerbungs·pool.

Dann kannst du nochmal etwas zu deinen Interessen schreiben.

Danach musst du auf Absenden klicken.

Dann können alle Einsatz·stellen deine Bewerbung sehen.


Wir wünschen dir viel Erfolg.




Übertragen und geprüft von der Inklusiven Schreibwerkstatt, Büro für Leichte Sprache.

Lebenshilfe Hannover


Diese Seite gibt es hier als PDF zum Download

Bei Fragen wenden Sie sich gern an das Projektteam!


Sebastian Bleck & Daniel Buchholz

Ansprechpartner bei der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz

Tel.: 05199 98948 oder 05199 98953


Stefanie Hecht & Jan Bruns

Ansprechpartner*in bei Netzwerk alma

Tel.: 04231 957557


Bildrechte: alma

Unser Kooperationspartner im FÖJ für ALLE!

Rundes Logo der Inklusiven Schreibwerkstatt Bildrechte: Inklusive Schreibwerkstatt
FÖJ-Bewerbung in Leichter Sprache als PDF

Hier gibt es die Infos zur FÖJ-Bewerbung als PDF zum Download.

Die Inklusive Schreibwerkstatt hat die Datei erstellt.

Logo der Inklusiven Schreibwerkstatt Bildrechte: Inklusive Schreibwerkstatt
Logo der Lebenshilfe Hannover Bildrechte: Lebenshilfe Hannover
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln