Niedersachen klar Logo

Landschaftsrahmenplanung in Niedersachsen - Ein Erfahrungsaustausch

in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)


19.11.2020
Camp Reinsehlen, 29640 Schneverdingen

NEUER TERMIN: 19.11.2020

Nr. 20-013

Die Landschaftsrahmenplanung ist in Niedersachsen auf Kreisebene das zentrale Planungsinstrument des Naturschutzes. Sie ist als umfassende Grundlage unverzichtbar für die Arbeit der unteren Naturschutzbehörden, wenn es z.B. um Schutzgebietsausweisungen, Maßnahmen des Arten- und Biotopschutzes, die Anwendung der Eingriffsregelung oder die Beurteilung von Plänen und Projekten geht. Die Landschaftsrahmenplanung liefert außerdem einen wesentlichen Beitrag für die Raumordnung und Regionalplanung.

Zahlreiche Landschaftsrahmenpläne befinden sich derzeit in der Fortschreibung. Dieses sind planerische Großprojekte, bei denen in hohem Maße von den Erfahrungen anderer profitiert werden kann. Der Fachdialog zu diesem Thema mit Praxisbeispielen aus aktuellen Landschaftsrahmenplanungen soll daher auch dieses Jahr fortgeführt werden.

Das Tagungsprogramm und die konkreten Seminarinhalte werden wir der aktuellen Entwicklung anpassen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Website und / oder lassen Sich auf unseren Einladungsverteiler setzen. Wir senden Ihnen dann gerne das Detailprogramm zu diesem Fachseminar per E-Mail zu.

In jedem Fall werden Sie auf diesem Seminar wieder die Möglichkeit haben, Ihre Fragen mit den Experten zu erörtern und Ihre eigenen Erfahrungen mit den Kollegen/innen auszutauschen.

Leitung:
Bernhard Salomon, Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz
Alexander Harms, NLWKN, Hannover

Gebühr:
90,- € inkl. Verpflegung

Sie sind an dieser Veranstaltung interessiert und möchten nähere Informationen?
Wir schicken Ihnen gerne das detaillierte Programm zu, sobald dieses erstellt ist.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anforderung aus arbeitstechnischen Gründen nicht bestätigen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

* Pflichtfelder
Der Tagungungsort Camp Reinsehlen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln